Ubuntu & Wiimote

Die neuste Nintendo Konsole Wii verwendet Bluetooth um mit den Controllern (bekannt unter dem Namen Wiimote) Wireless zu kommunizieren. Dabei wird das herkömmliche Protokoll für Eingabegeräte verwendet, HID. Um die Wiimote als Mausersatz oder als Fernbedienung unter Linux zu verwenden, gibt es ein Projekt mit dem Namen cwiid. In den Ubuntu Quellen steht dieses Tool bereits vorkompiliert zur Verfügung, mit ein paar wenigen Befehlen funktioniert die Wiimote somit auf einem Ubuntu Linux Betriebsystem:
$ sudo aptitude install wminput
$ sudo vi /etc/udev/rules.d/65-persistent-input.rules
Hier muss nun die Berechtigung für das Device uinput gesetzt werden. Dieses Device wird vom Userspacetool wminput verwendet. Am Ende der Datei muss dafür die Zeile KERNEL==”uinput”, GROUP=”admin” hinzugefügt werden.
$ sudo modprobe uinput
Nun kann das Userspacetool gestartet werden:
$ wminput
Um die Wiimote nun mit dem PC zu verbinden muss auf der Wiimote 1+2 gedrückt werden.
Mit folgendem Befehl kann auch der IR-Sensor zur Steuerung der Maus verwendet werden.
$ wminput -c ir_ptr
Mit einer angepassten Konfigurationsdatei ist auch die Steuerung von MythTV mit der Wiimote möglich:
$ vi .cwiid/wminput

# MythTV Wiimote config file…
Wiimote.Up = KEY_UP
Wiimote.Down = KEY_DOWN
Wiimote.Left = KEY_LEFT
Wiimote.Right = KEY_RIGHT
Wiimote.A = KEY_ENTER
Wiimote.B = KEY_ESC
Wiimote.Minus = KEY_DOWN
Wiimote.Plus = KEY_UP
Wiimote.Home = KEY_ESC
Wiimote.1 = KEY_M
Wiimote.2 = KEY_I
Wiimote.Rumble = Off

Diese Konfigurationsdatei kann nun mit wminput geladen werden:
$ wminput -c .cwiid/wminput

Leave a Comment


NOTE - You can use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>