mp3gain rekursiv anwenden

Seit einiger Zeit benutze ich MP3-Dateien als digitales Medium um Musik zu hören. Inzwischen höre ich nahezu ausschliesslich MP3-Dateien. Immer mehr fiel mir dabei der Lautstärkeunterschied zwischen den einzelnen Dateien/Alben auf. Mit mp3gain ist dies einfach möglich, allerdings nicht ganz so einfach wenn man ein paar Anforderungen stellt: Da ganze soll automatisch für alle Dateien geschehen und Alben sollen dabei gemeinsam behandelt werden (alle Dateien eines Albums sollen die gleiche Lautstärkenanpassung erfahren). Mit folgendem Befehl funktioniert dies wunderbar
find ./ -iname “*.mp3” -execdir mp3gain -a -p {} +

  1. Rick Schoeder

    Sensationell!
    woher hast Du die find-parameter iname und execdir – ich habe sie mir man find nicht gefunden.

    Grüße, Rick

  2. Unter Ubuntu Gutsy fand ich die in der Manpage (man find)…

Leave a Comment


NOTE - You can use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>